Nutzer*innen für 1. Dresdner Wächterhaus gesucht

Endlich ist es soweit: Das erste Wächterhaus in Dresden!

Das Haus befindet sich in Dresden-Löbtau und als „Hauswächter*in“ werden Menschen gesucht, die das Haus für ihre sozialen, kulturellen und künstlerischen Projekte ohne kommerzielle Absichten nutzen möchten. Wir suchen Menschen, die anderen Unterstützung, Ideen oder Inspiration geben wollen. Wir möchten im Wächterhaus gemeinsam mit den Nutzer*innen einen Ort schaffen, durch den nicht nur jede*r einzelne Hauswächter*in profitiert, sondern auch die Stadt und das Stadtviertel.

Wenn Ihr Interesse an Räumen im Wächterhaus habt, dann meldet Euch bitte mit einer kurzen Vorstellung Eurer Nutzungsidee bei uns.
Das könnt Ihr am besten über eine Raumanfrage machen oder Ihr sendet eine E-Mail an haushaltendd@gmail.com.

Das Wächterhaus kann im Rahmen einer Zwischennutzung Vereinen, Künstler*innen, Kreativen und Projekten aus dem kulturellen und sozialen Bereich Räume zur Verfügung stellen. Auch Arbeitsräume für Studierenden(-gruppen) sind möglich. Die Räume sind ca. 11 – 17 m² groß und können ab April 2013 gegen Übernahme der Nebenkosten von ca. 2,00 /m² genutzt werden. Das Haus verfügt über einen Stromanschluss, Wasser und WC gibt es im Erdgeschoss für alle Nutzer*innen.

(Bitte beachten: Die Nutzung von Räumlichkeiten für Wohnzwecke ist nicht möglich!)

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen und eine spannende Zeit im Wächterhaus!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuigkeiten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.