Wächterküche – gemeinsam kochen

Eine Vokü im Wächterhaus – zusammen kochen, speisen und sich besser kennenlernen. Die Idee hatten Anna und Luisa, zwei Studentinnen aus der Nachbarschaft, deren Leidenschaft es ist sich in der Küche auszuprobieren. Gemeinsam entstehen die wildesten Rezepete, fast vergessene Gemüsesorten werden wiederbelebt. Alles ausschließlich vegan, denn schließlich soll doch jeder mitessen können.

Nach sporadischen Treffen soll der Termin nun etabliert und alle zwei Wochen – gekoppelt mit einem Filmabend – stattfinden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.